Jessika Maul

Kommunikationsexpertin, Trainerin und Agile Coach, kreative Zukunftsgestalterin

#connection #outoftheblue #serendipity

Jessi geht gerne neue Wege. In unseren Kundenprojekten hilft sie anderen dabei, diejenigen Themen zu erkennen, auszuformulieren, zu bearbeiten und zu entwickeln, die ihnen etwas bedeuten. Dank Jessis Methodenkoffer können die Menschen, mit denen sie arbeitet, ihre Scheuklappen ablegen, Experimente wagen gerne auch mal ein bisschen spinnen und bisher ungeahnte Zukünfte modellieren.

Jessi setzt sich in der Arbeit mit Menschen für gute, ehrliche und aufrichtige Kommunikation ein. Ihr Anliegen ist es, Belastungen zu reduzieren und anderen zu ermöglichen, sich zu entfalten. Hierfür arbeitet sie daran, Führung aus dem Team heraus zu ermöglichen und durch Entlastung auf der Prozess-Seite Freiheiten für Ideen zu schaffen. Seit rund 20 Jahren ist sie im Umgang mit Freiheiten geübt und möchte das auch anderen ermöglichen.

Ursprünglich hat Jessi BWL und Kunstgeschichte studiert, um Kulturmanagerin zu werden. Das BWL-Studium wurde anschließend in London um die Aspekte Advertising, Communication und Strategy vertieft. Nach der Rückkehr ist sie in Hamburg als Projektmanagerin in der Musikbranche gestartet, hat einen kleinen Ausflug in den Bankensektor gemacht und zuletzt in eine Agentur gewechselt, um wieder kreativer arbeiten zu können. Dort war sie als Führungskraft für die Bereiche Marketing, PR, Kommunikation, Beratung und Strategie mitverantwortlich.

Von James Bond bis Game of Thrones hat Jessi zahlreichen großen Entertainment-Kindern in die Welt des Kinos und Home Entertainments geholfen und mit Technologien von der DVD bis zum Streamingdienst gearbeitet. Sie war sowohl in der Projektarbeit tätig, hat Kunden aus den USA zu strategischen Themen beraten und sich hinter den Kulissen um ein gut laufendes Team gekümmert. Ihre Philosophie hierbei war vor allem die Verbindung zwischen Eigenständigkeit und Freiraum und geschickter Synchronisation mit anderen.

Für uns möchte Jessi das konstruktive Spinnen salonfähig machen und unser Kursprogramm dahingehend weiterentwickeln. Außerdem widmet sie sich der Frage, wie wir als Team eine gute Verbindung zueinander aufrechterhalten können. Sie beschäftigt sich mit dem Thema psychologische Sicherheit und bringt sich mit ihrem breiten Wissen ein, damit große Konzerne neue Wege gehen lernen.

Schwerpunkte

• Kommunikation (old school und new school)

• Kreative Prozesse und Konzepte

• Zukunfts- und Innovationsarbeit

Projekte

• Teambegleitung im Automobilkonzern

• Design Thinking im Handwerk

• Skalierung von agilen Frameworks nach SAFe

Berater Profil