Einführung unternehmermische Nachhaligkeit

LANGFRISTIG ERFOLGRIECH WIRTSCHAFTEN DURCH NACHHALTIGES UNTERNEHMERTUM

Ralf Hellmann: unternehmerische Nachhaltigkeit

CO2-Rekordwerte, Corona-Krise, schmelzende Polarkappen & gefährdete Biodiversität: unser Lebensraum beginnt den lang prognostizierten Klimawandel mit immer deutlicher werdenden Signalen nachzukommen – der Blick nach Vorne hält düstere Prognosen eines unbewohnbaren Lebensraumes bereit. Als Unternehmer und verantwortungsbewusste Individuen sind wir dabei in der führenden Rolle und gestalten aktiv die Welt in der wir in Zukunft leben werden. Dafür sind wir zunächst einer lähmend wirkenden Komplexität ausgesetzt, erste Fragen lassen sich meist nicht spontan beantworten. Was bedeutet Nachhaltigkeit für mich als Unternehmer konkret? Welche Handlungsoptionen ergeben sich auf dem Weg in die Nachhaltigkeit? Wie etabliert mein Unternehmen Nachhaltigkeit als wirtschaftlich erfolgreiches Konzept?

 

Mit der Einführung in die unternehmerische Nachhaltigkeit bringen wir komplexe Theorien zur Nachhaltigkeit auf den Punkt, lassen uns von erfahrenen Pionieren inspirieren und durchlaufen dabei ein Prozess, bei dem konkrete Handlungsoptionen und individuelle strategische Konzepte für die Umsetzung von nachhaltigen Maßnahmen entstehen. Dabei setzen wir auf die Erfahrung von führenden Unternehmen, die sich seit Längerem auf der Reise zur Transformation in ein nachhaltiges Unternehmertum begeben haben. Ihre Erfahrungen, erprobte Konzepte und best practices teilen wir mit euch. 

 

Wir laden dich ein, gemeinsam mit weiteren Unternehmern und uns als Begleitern auf die Reise in die nachhaltige Transformation zu gehen.

KICK-OFF WORKSHOP NACHHALTIGES UNTERNEHMERTUM

Grundlage des Workshops ist die Betrachtung der Verantwortung für Mensch, Umwelt und Gesellschaft aus einem ganzheitlichen Blickwinkel. Hierbei ergeben sich vier zentrale Handlungsfelder der Nachhaltigkeit:

 

  • Menschen im Unternehmen

  • Rohstoffe, Liefer- und Produktionsketten

  • Gesellschaftliche Verantwortung und Gemeinwohl

  • Produktentwicklung und -Lebenszyklus

 

Im Rahmen der Einführung in dieses Feld bieten wir eine Lern- und Erfahrungsreise durch diese vier Handlungsfelder. Wir erleben gemeinsam anhand von Beispielen und Selbstreflexion die Auswirkungen unseres unternehmerischen Handelns. Am Ende entwickeln wir eine Sensibilisierung für die blinden Flecken und Stärken in unserem Unternehmen und können daraus direkt konkrete Maßnahmen ableiten. Gleichzeitig arbeiten wir im Workshop die Bedeutungen von Wesentlichkeitsanalyse und Nachhaltigkeitsbericht heraus – mit ersten Impulsen für deren Anwendung im eigenen Betrieb.

Alexander Thalmann

Strategische Organisationsentwicklung, agile Führungskraft & Produktentwicklung (Product Owner / Agile Coach)

 

Tätigkeit und Hintergrund

Seit seinem Abschluss 2015 begleitet Alex interdisziplinäre Teams bei der Gestaltung und Umsetzung von strategischen Projekten, Produktentwicklung und der Erschließung neuer Geschäftsfelder. Gestartet mit Design Thinking hat er on-the-job-Erfahrung im agilen Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Service- & Produktdesign sowie Unternehmertum mit DAX30-Unternehmen und im internationalen Umfeld gesammelt.

Alexander Thalmann

Zeit

06.10.2020    09.00 - 17.00 Uhr

07.10.2020    09.00 - 17.00 Uhr

Ort

YNEO Organisations- und Kulturentwicklung,

Frankfurter Str. 110, 63067 Offenbach

Preis (inkl. Verpflegung)

1.175 EUR (zzgl. MwSt.)

WORKSHOP LEITUNG

Ralf Hellmann

CEO Dibella GmbH (B.v.), Vorstand Goodtextiles Foundation, Initiator und Mitgründer MaxTex Branchenverband

 

Tätigkeit und Hintergrund

Seit 34 Jahren in der Textilbranche tätig und seit 25 Jahren ist Ralf geschäftsführender Gesellschafter der Dibella GmbH / B.v. und treibt Projekte zur textilen Nachhaltigkeit mit der gesamten Branche voran. Als Gründer des MaxTex Verbands und der Goodtextiles Stiftung hat er einen anerkannten Beitrag zur Verbesserung der Bauern in Indien, Arbeiter in den verarbeitenden Betrieben sowie in der Industrie und bei seinen Kunden geleistet. Der MaxTex Verband wurde 2019 mit dem deutschen Ethikpreis (Unternehmensethik 2018/19) ausgezeichnet. Als Nachhaltigkeits-Pionier ist Ralf ein inspirierender Inputgeber und freut sich darauf andere Unternehmen auf ihrem Weg zu begleiten.

Sebastian Daume

Gründung des YNEO-Netzwerks, nachhaltige und strategische Organisationsentwicklung, menschzentrierte Produkt- und Serviceinnovation

 

Tätigkeit und Hintergrund

Als Teil von YNEO bietet Sebastian Begegnungsraum für Dialog und Potenzialentfaltung. Gleichzeitig dient YNEO als Workshop Space und war die letzten 3 Jahre seine private Wohnung. Das Modell des Co-Living Spaces verbindet Persönlichkeitsentwicklung, neues Arbeiten und den Aufbau einer wertgetriebenen Gemeinschaft mit gemeinsamen Zielen und stärkenbasierter Unterstützung. Diese richtet sich an alle, die sich im Veränderungsprozess auf eine nachhaltige Weiterentwicklung fokussieren wollen und diese Reise ernst nehmen.

Sebastian Daume

  • EMAIL ICON
  • Weiß Twitter Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß LinkedIn Icon
Ralf Hellman vor Ort

Chetna Organic, Good Textiles Foundation & Dibella